dräuen


dräuen

* * *

dräu|en 〈V. intr.; hat; poet.〉 drohen [<ahd. drewen, drouwan; zu droa, drawa, throuwa „Drohung“ <germ.*þrawo- „Drohung“ <idg. *tereu-]

* * *

dräu|en <sw. V.; hat [mhd. dröuwen, ahd. drouwen, zu einer von der unter drehen genannten Bed. »(drehend) reiben« abgeleiteten Grundbed. »drängen«] (dichter.):
drohen (1-3).

* * *

dräu|en <sw. V.; hat [mhd. dröuwen, ahd. drouwen, zu einer von der unter ↑drehen genannten Bed. „(drehend) reiben“ abgeleiteten Grundbed. „drängen“] (dichter.): 1. drohen (1-3): Gefahr dräut. ∙ 2. androhen: Böses dräut der Sterne Schein (Uhland, Das Nothemd).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Dräuen — Dräuen, S. Drohen …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • dräuen — dräuen:⇨drohen(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • dräuen — Vsw per. Wortschatz arch. (8. Jh.) Stammwort. Alte Form von drohen. deutsch s. drohen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Drauen — (s. ⇨ Draueler). He draut as n fette Henne …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • dräuen — dräu|en (veraltet für drohen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • drauen — drau(en, drauȝ(e, drauhe(n see draw v …   Useful english dictionary

  • drohen — dräuen; bedrohen; androhen * * * dro|hen [ dro:ən] <itr.; hat: 1. a) (jmdn.) mit Worten oder Gesten einzuschüchtern versuchen: [jmdm.] mit dem Finger, einem Stock drohen. Syn.: ↑ bedrohen, unter Druck setzen. b) …   Universal-Lexikon

  • bedrohen — dräuen; androhen; drohen; androhen * * * be|dro|hen [bə dro:ən] <tr.; hat: a) (jmdm.) mit Anwendung von Gewalt drohen: er bedrohte sie mit dem Messer. Syn.: ↑ terrorisieren, unter Druck setzen. b) gefähr …   Universal-Lexikon

  • androhen — dräuen; bedrohen; drohen; bedrohen (mit) * * * an|dro|hen [ andro:ən], drohte an, angedroht <tr.; hat: (als Strafe, Gegenmaßnahme) drohend ankündigen: jmdm. Schläge androhen; sie drohte ihm an, ihn zu entlassen. Syn.: ↑ drohen mit. * * *… …   Universal-Lexikon

  • drohen — 1. a) bedrohen, Drohungen ausstoßen, einzuschüchtern versuchen; (dichter.): dräuen. b) androhen, ankündigen; (dichter.): dräuen; (ugs.): die Folterwerkzeuge zeigen; (abwertend): mit dem Säbel rasseln. 2. bevorstehen, herankommen, herannahen,… …   Das Wörterbuch der Synonyme